Kinder PizzabackschuleRistorante La vita Bonn

Image 1

Kinder backen ihre eigene Pizza- mit Spaß und Genuß Seit mehr als 9 Jahren ist das möglich im italienischen Restaurant und Pizzeria La Vita in Bonn Dottendorf, Kessenischer Straße 165. Unter Anleitung unserer Pizzabäcker Joaquino und Alonso lernen die 4- bis 12 jährigen Mädchen und Jungen in der Gemeinschaft wie eine Pizza im Original- Steinofen im Holzfeuer gebacken wird. Nach getaner Arbeit darf die eigene Pizza nicht nur gegessen werden, die Kinder bekommen auch eine Pizzabäcker- Urkunde und einen Gutschein für eine Kinderpizza. Auf den hauseigenen Kinderspielplatz darf anschließend nach Herzenslust getobt werden Ein Besuch in der Mal - oder Leseecke ist auch möglich.

Bewertungen und Reportagen unserer Kinderbackschule lesen sie bitte unten.

Kinder und Kunst liegen uns besonders am Herzen

So findet z.B. alle drei Monate eine Kunstausstellung im Ristorante La Vita statt,

wo Bilder käuflich erworben werden können.
10 Prozent des Erlöses fliessen automatisch in die Kinderklinik Bonn.

Seien Sie unser Gast im Ristorante La Vita,
wir freuen uns auf Sie.

eine Kinderpizzabackschule, in der die Kleinen selbständig unter Anleitung mit viel Spaß Ihre eigene Pizza zubereiten.

Menüs aus der Kühltheke, Fertiggerichten und Konserven haben sich in unser Alltag eingeschlichen und gehören einfach dazu. Unter Anleitung unserer Pizzabäcker Joaquino und Alonso lernen die 4- bis 12 Jährigen Mädchen und Jungen in der Gemeinschaft wie eine Pizza gebacken wird. Ob eine Herz-, Drachen- oder Halbmondpizza, bei uns ist auch die Kreativität gefragt.
Nach getaner Arbeit darf jeder seine Creation essen und eine Pizzabäcker Urkunde mit nach Hause nehmen.

Ein weiterer Kinderbonus

Image 3

Kinderspielplatz

Unser Kinderspielplatz ist sehr beliebt bei den kleinen Gästen

Image 4

Mal- und Leseecke

für die kleinen falls der Spielplaz zu anstrengend war.

Image 5

Wickeltisch

Unser Kinderfreundliches Restaurant in Bonn hat selbstverständlich auch ein Wickeltisch für Sie

Image 6

Kindergeburtstag

kann bei uns gefeiert werden, entweder wir machen die Pizza oder die kleinen backen selbst

 


Bewertungen unserer Kinderbackschule


Reportage moskito-bonn.de geschrieben am 21. Dezember 2015.
Für Nachwuchs-Pizzabäcker Kinder, Kindergeburtstag, Topthemen Pizzabackschule
Ein Juwel italienischer Kochkunst in Bonn-Dottendorf lässt seit 30 Jahren großen und kleinen Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Im ‘Ristorante Pizzeria La Vita’ wird die Pizza noch im echten Steinofen gebacken, der nicht mit Gas, sondern mit Holz befeuert wird. “Wir kochen ausschließlich mit frischen Zutaten und ohne Zusatzstoffe”, betont Inhaber Werner Beckmann. All das schmeckt man hier aus den Pizzen ebenso heraus, wie aus der hausgemachten Pasta, den Salaten
und vielen weiteren großartigen Gerichten.
Das ist aber noch lange nicht alles. Der Betreiber hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kochkunst, die in seiner Küche betrieben wird, an Kinder weiterzugeben. Jeden Samstag von 12 bis 14 Uhr lädt das Team von ‘La Vita’ Kinder zur Pizzabackschule ein. Ausgestattet mit Schürze, Kochmütze, Nudelholz und einem Klumpen Teig lernen Jungen und Mädchen zwischen vier und zwölf Jahren das Einmaleins des Pizzabackens. Unter der fachkundigen Anleitung der Pizzabäcker Joaquino und Alonso erfahren sie, mit wie wenigen Zutaten ein guter Pizzateig auskommt und können die ausgerollten und geformten Teigfladen fantasievoll belegen.

Nach getaner Arbeit werden die leckeren, selbstgebackenen Kunstwerke bis auf den letzten Krümel verputzt. Alle Teilnehmer erhalten ein echtes Pizzabäcker-Diplom, das ganz formell übergeben wird sowie einen Gutschein für eine Kinderpizza. “Der Gedanke hinter der Pizzabackschule ist, Kindern zu zeigen, das vor einer leckeren Mahlzeit immer die Arbeit steht. Sie lernen, dass Kochen Zeit und Geduld braucht und dass eine gute Pizza nicht aus dem Tiefkühlschrank kommt, sondern mit eigenen Händen und frischen Zutaten zubereitet wird.” Gruppen ab sechs Kindern In der Regel wird hier mit acht bis zwölf Kindern gemeinsam backen. Anmelden kann man sich mit Gruppen ab sechs Kindern, deshalb ist die Pizzabackschule vor allem für Kindergeburtstage ein tolles Angebot. Das hat sich bei Bonner Familien bereits herumgesprochen, daher rät Beckmann: “Eltern sollten sich frühzeitig bei uns anmelden. Wir haben jetzt schon Termine für den nächsten November vergeben.” Die Erwachsenen dürfen übrigens zuschauen, das Erlebnis mit der Kamera festhalten und bestimmt auch mal von den leckeren Pizzen probieren.
Ein paar Regeln gibt es für die Pizzabackschüler. Dazu gehört das Händewaschen genauso, wie das Warten können, bis sie an der Reihe sind. “In unserem Restaurant geht es fröhlich zu, aber nicht ungehemmt”, sagt Beckmann. Spielbereich Foto: Ristorante La Vita Wir sind gerne Kindergastgeber “Wir sind gerne Gastgeber und wir sind auch gerne Kindergastgeber”, betont der Inhaber. Das zeigt sich nicht nur an der Kinderkarte, am Wickeltisch und an der völligen Barrierefreiheit, sondern auch an der Mal-, Lese- und Spielecke und an dem großzügigen Kinderspielplatz im Restaurantgarten. “Wir haben Schaukeln, Wippen, Rutschen – alles im Grünen unter Bäumen”. Bei trockenem Wetter ist der Außenbereich geöffnet. Eine Terrasse direkt am Spielplatz ermöglicht es den Großen, den Nachwuchs immer im Blick zu haben.
Neben viele Specials etwa zu Silvester oder Weihnachten richtet das Team von “La Vita” seit vielen Jahren auch größere Gesellschaften aus. Seien es Kommunions- oder Konfirmationsfeiern, Geburtstage oder Jubiläen. “Alle Veranstaltungen sind bei uns in guten Händen”, so Beckmann und rät: “Sprechen Sie uns frühzeitig an.”

Weitere Infos rund um ein Kindergeburtstag in Bonn mit Kinder Backschule finden Sie auf unseren Seiten oder unter 0228/ 23 50 45. Alles zur Pizzabackschule gibt es auf www.pizzabackschule.de.
 
Qype User Bonner hat uns 5.0 von 5 Sterne gegeben über Qype am 14.9.2012
Kindergeburtstag gefeiert im September 2012

Das ist doch einmal eine tolle Idee hier hat unsere Jüngste letztens gefeiert. Von uns Eltern schon früh an ein gemeinsames
Kochen und auch die Liebe zur Pizza herangeführt, war es auch ihr erklärter Wunsch hier mit den Freunden zu feiern.
Was für eine Schlacht am Hefeklumpen ;-)) die Kinder durften sich ihre eigene Pizza formen, so belegen, wie sie wollten,
als Micky Maus oder als Mond oder als Sonne und dann ab in den Holzkohleofen. Anschließend wurde alles ganz stolz
miteinander verspeist. Eine wunderbare Pizzabäcker-Urkunde ziert bei uns seitdem die Küchenwand.
Getobt werden konnte danach dann auch noch ausgiebig auf dem Spielplatz hiter dem Haus.
Es hat den Kindern so einen Spaß gemacht, so daß es im Anschluss noch zwei weitere Geburtstage der Freunde gab.
Tolle Idee !!! Tutto e perfetto !!!! Grazie !!!

 


Nora W., Bonn, Nordrhein-Westfalen

5.0 Sterne am 4.12.2011
Wir suchten etwas Neues i.S. Kindergeburtstag und haben über das Internet das Bonner Ristorante La Vita mit seiner Pizzabackschule gefunden. Wir haben uns schon 2 Monate im Voraus angemeldet, da grosse Nachfrage besteht. Aber so hatten wir Zeit, mit unserem Sven ( 8J.) und seinen Freunden Kochmützen zu schneidern. Herrliche Idee: Die Kinder bekommen zu Anfang eine Einführung in Hygiene : Finger waschen etc, dann wird die La Vita Kochschürze umgebunden und ab gehts zum Pizzabacken. Jedes Kind bekommt eine Pizzakugel, rollt selbst aus, kann nach Wunsch mit frischen Zutaten belegen und dann wird nach Wunsch geformt : Drachen-, Dino-, Herzchen-, Micky Maus oder Igelpizza mit viel Spasss. Ab in den Original Steinofen , der noch mit Holz befeuert wird und die leckere Steinofenpizza wird verspeist. Wir haben alles auf einer Kamera festgehalten- es war zu schön. Anschließend erhält jedes Kind feierlich eine " Pizzabäckerurkunde " mit einem Pizzagutschein. Ungefähr 1,5 bis 2 Stunden dauert der Kursus. Uns hat es viel Spass gemacht . Eine Woche später sind wir wieder im La Vita zum Essen gewesen u. haben den Gutschein eingelöst Uns hat das La Vita so als Gäste überzeugt, Küche ist sehr lecker auch mit vegetarischen Gerichten( Pasta u. Pizza ) und der tolle Kinderspielplatz hinter dem Haus. Grosser Parkplatz am Hause.